„Hohe fachliche Kompetenz, Einsatz und
gesunde Kompromisslosigkeit“

Juve-Handbuch Wirtschaftskanzleien

 

Wir verstehen uns als unternehmerisch denkender Begleiter und kompetenter Partner unserer Mandanten in allen Rechtsfragen.

Im interdisziplinären Zusammenspiel von Recht und Wirtschaft entwickeln wir für unsere Mandanten innovative - und zugleich praxisnahe - Lösungen, egal, ob wir Sie bei grenzüberschreitenden M&A Transaktionen begleiten oder den Bestand Ihrer IP-Rechte sichern.

Eine funktionierende Teamarbeit, eine hohe Reaktionsschnelligkeit und eine ausgeprägte Branchenkenntnis gewährleisten Ihnen eine persönliche Beratung auf höchstem Niveau. Ihr wirtschaftlicher Erfolg ist hierbei der Maßstab, an dem wir uns messen lassen wollen!

Aktuelles

Weitere aktuelle Meldungen

Gläubigerbenachteiligung trotz Geltendmachung des abgeflossenen Betrages im Wege des Vorsteuerabzugs

Der BGH hat über eine Insolvenzanfechtung entschieden, in der eine GmbH Einfuhrumsatzsteuer i.H. von fast 13 Millionen Euro an das Hauptzollamt abgeführt hatte; zum Zeitpunkt der Zahlung war dem Hauptzollamt der Insolvenzantrag bereits bekannt (Urt. vom 08.02.2024 – IX ZR 194/22).

Die Schattenseite der Teillegalisierung: Geldwäsche

In unserem letzten Beitrag zum Strafrecht haben wir über die (Teil-)Legalisierung von Cannabis berichtet. Heute thematisieren wir die potentiellen Gefahren des Konsums, insbesondere die strafrechtliche Verfolgung wegen „Geldwäsche“.

Bei der Teillegalisierung von Cannabis wurde ein wesentlicher Aspekt oft übersehen: der Straftatbestand der Geldwäsche nach § 261 des Strafgesetzbuches.

Dr. Christopher Lieb stellvertretender Vorsitzender des Fachprüfungsausschusses „gewerblicher RS“

Dr. Christopher Lieb stellvertretender Vorsitzender des Fachprüfungsausschusses „gewerblicher RS“
 
Herr Dr. Christopher Lieb wurde letzte Woche vom Prüfungsausschuss „Fachanwalt für gewerblichen Rechtschutz“ der RAK Nürnberg und Bamberg zum stellvertretenden Vorsitzendem gewählt. Herr Dr. Lieb gehört dem Ausschuss seit 2006 an.

Nachfolgeregelung in der Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Die Verwaltung des privaten Vermögens erfolgt häufig in sog. Family Offices. Hierbei handelt es sich üblicherweise um Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR). Durch das Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG) wurden bei einer GbR u.a. die Regelungen für den Erbfall geändert. In diesem Zusammenhang sollte geprüft werden, ob ggf. durch die gesetzliche Änderung oder aus anderen Gründen ein Änderungsbedarf besteht.

Rechtsgebiete

Unsere Rechtsgebiete

Arbeitsrecht

Wir beraten Sie in allen Bereichen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts, insbesondere im Kündigungsschutz- und Arbeitsvertragsrecht.

Urheber- und Medienrecht

Wir beraten und vertreten Sie in allen Bereichen des Urheber-, Presse- und Verlagsrechts.

Gewerblicher Rechtsschutz und Kartellrecht

Wir beraten und vertreten Sie in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes.

Gesellschaftsrecht und Steuerrecht

Wir beraten Sie bei der Gestaltung, Umgestaltung, Sanierung und Auseinandersetzung von Gesellschaften und Unternehmen.

Start-Up-Beratung | Venture Capital

Wir beraten Sie in der Planungs- und Umsetzungsphase Ihrer Unternehmensgründung.

Medizinrecht

Wir beraten und vertreten Sie in allen Bereichen des Medizinrechts.

IT-Recht

Wir beraten und vertreten Sie in allen Bereichen des IT- Rechts.

Datenschutzrecht | IT-Sicherheitsrecht

Wir beraten im Datenschutz und bei der IT-Sicherheit und helfen Ihnen, die rechtlichen Anforderungen der Digitalisierung erfolgreich zu meistern.

Strafrecht

Wir vertreten Sie als Strafverteidiger in allen Phasen des Strafverfahrens (Ermittlungsverfahren, U-Haft, Hauptverhandlung, Rechtsmittelinstanz und Strafvollstreckung).

Privates Baurecht und Architektenrecht, Immobilienrecht

Wir beraten und vertreten Sie in allen Bereichen des privaten Baurechts und Architektenrechts, sowie im Immobilienrecht.

Vertriebsrecht

Wir beraten und vertreten Sie in allen Bereichen des Vertriebsrechts

Litigation

Wir beraten und vertreten Sie in allen Bereichen der Litigation

Compliance & ESG

Wir beraten Sie beim Aufbau eines Compliance-Systems und bei Compliance-Einzelfragen. Auch bei Fragen zum Themenkomplex ESG beraten wir Sie gerne.

Ombudsstelle

Wir sind als externe Ombudsstelle tätig.

Deutsch-spanischer Rechtsverkehr

Wir begleiten Ihren Markteintritt in Spanien, koordinieren den Ver- oder Ankauf von Immobilien in Spanien. Bei Bedarf organisieren wir Ihre Strafverteidigung vor Ort.

Haben Sie eine Rechtsfrage?

Zum Kontakt