News

von Lieb Rechtsanwälte

Zulässigkeit einer Gegenabmahnung

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 21. Januar 2021 (I ZR 17/18 – Berechtigte Gegenabmahnung) bestätigt, dass eine Gegenabmahnung im Wettbewerbsrecht nicht per se rechtsmissbräuchlich ist. Im vorliegenden Fall stritten zwei gewerbliche Verkäufer von Druckerzubehör über den Internetauftritt des jeweils anderen bei Amazon.

von Joachim Borger | Lieb.Rechtsanwälte

Panoramafreiheit - Drohnenbilder von Bauwerken verletzen nicht das Urheberrecht des Architekten

Das LG Frankfurt a.M. hat mit Urteil vom 25.11.2020 entschieden, dass Aufnahmen einer Drohne unter die Panoramafreiheit fallen und daher urheberrechtlich unbedenklich sind, auch wenn sie urheberrechtlich geschützte (Bau-) Werke zeigen. Auf den ersten Blick mag darin eine Missachtung höchstrichterlicher Rechtsprechung gesehen werden.

von Lieb Redaktion

Corona und Arbeitsrecht

Unser Arbeitsrechtsteam Steinheimer-Krusche referiert heute u.a. zu Corona-Arbeitsrechtsthemen im Arbeitskreis ofraCar. Corona stellt auch die Betriebe vor großen Herausforderungen, spannende Themen sind also garantiert. Auch wir Anwälte beschreiten mit Corona ganz neue (rechtliche) Wege.

Zurück